Dez 14, 2014

Gepostet in Aktuelles, Auftritte, Veranstaltungen

Singen im Landhaus Dresden

Am 13. Dezember 2014 waren 4 Chöre des Ostsächsischen Chorverbandes e.V. im Landhaus Dresden, Pirnaischer Platz mit ihren Liedern zur Weihnachtszeit zu hören. Für unseren Männergesangverein war es das erste Mal, bei diesem Singen im Landhaus dabei zu sein. In der Zeitung und auf der Internetseite des Ostsächsischen Chorverbandes e.V. konnten wir bereits im Vorfeld einen kleinen Eindruck davon bekommen, was uns da erwarten würde. Aber dass das Treppenhaus eine so herrliche Akustik bietet, beeindruckte selbst die erfahrenen Sänger.
Unser halbstündiges Konzert wurde von den Gästen mit kräftigem Beifall honoriert. Das Konzert hatte so einen Zuspruch, dass die Bestuhlung nicht ansatzweise ausreichte und somit die Treppen und Emporen zum Zuhören benutzt wurden. MGV Landhaus
Auch die anderen Chöre haben diesen Auftritt genossen und die vielen Zuhörer in den 2 Stunden mit einer bunten Mischung aus traditionellen und modernen Weihnachtsliedern in die Adventszeit begleitet.
Für uns war es einer der eindrucksvollsten Auftritte in diesem Jahr. Und wir freuen uns jetzt schon, wenn es im nächsten Jahr mit dem Auftritt im Gewandhaus Leipzig klappt.
Bis dahin steht uns aber ein Jahr mit einer intensiven Vorbereitung bevor.

Weitere Informationen zu Veranstaltungen des Ostsächsischen Chorverbandes e.V. finden Sie http://www.oscvev.de

Keine Kommentare mehr möglich.