Sep 28, 2020

Gepostet in Aktuelles, Allgemein, Fasching

Absage Fasching 2021

Der Männergesangverein Großpostwitz e.V. sieht keine Möglichkeit die
Faschingsveranstaltungen unter Corona-Auflagen durchzuführen

Die Reihe der abgesagten Veranstaltungen wegen Einschränkungen durch die Corona-
Pandemie reißt nicht ab. Auch wir haben im Vorstand des Männergesangvereins auf Basis
der aktuellen Verordnungen die Durchführbarkeit unserer beliebten Veranstaltungen geprüft.
Nach aktuellem Stand sind zum einen „Tanzlustbarkeiten in geschlossenen Räumen“ absolut
untersagt, zum anderen dürften wir nur etwa der Hälfte der sonst üblichen Gäste in unserer
Festhalle Eintritt gewähren. Jeder der treuen Fans weiß sehr genau, wie groß der Ansturm
auf die Eintrittskarten ist. Wem sollten wir dann unter diesen Umständen sagen: „Du
bekommst keine Karte!“? Nein – das können und wollen wir nicht. Weiterhin ist es für uns
sehr demotivierend nicht zu wissen, ob die vielen notwendigen Stunden der Vorbereitung in
einer Veranstaltung münden, die dann vielleicht kurz vorher doch wieder von behördlicher
Stelle untersagt wird!

Also, liebe Faschingsnarren: Augen zu und durch. Lasst uns hoffen, dass wir in 2022 wieder
unser
„…….fest im Storchennest“ gemeinsam feiern können.

 

Sollte es doch noch eine Wendung bei den Maßnahmen zum Eindämmen der Corona-
Pandemie geben, werden wir uns natürlich sofort zusammensetzen und kurzfristig erneut
alle Möglichkeiten der Durchführung prüfen. Wenn dann die verbleibende Zeit für die
Vorbereitungen ausreicht, um doch mit Euch unser Faschingsfest zu feiern, informieren wir
darüber so schnell wie möglich.

 

In diesem Sinne, bleibt uns treu und vor allem gesund!

 

Die Faschingsnarren vom

Männergesangverein Großpostwitz e.V.

smily-traurig-300[1]

Keine Kommentare mehr möglich.